Wann müssen Sie zu einer MPU in Dortmund?

Sind Sie zu schnell gefahren und haben viele Punkte gesammelt? Oder waren Sie an Straftaten beteiligt? Möglicherweise sind Sie auch unter Drogen oder Alkohol gefahren und wurden erwischt. In all diesen Fällen müssen Sie mit einer MPU in Dortmund rechnen.

Die Fahrerlaubnisbehörde erlangt Kenntnis zu den verschiedenen Vergehen und Straftaten und legt fest, dass der Führerschein erst nach einer positiven MPU wiedererteilt werden darf. Die MPU ist auch als „Idiotentest“ bekannt, vor der sich viele Leute fürchten. Doch wer sich rechtzeitig vorher auf die MPU in der Begutachtungsstelle vorbereitet, der kann mit einem guten Gefühl in die Untersuchung gehen.


MPU Vorbereitung & Beratung Dortmund | Dr. Grieser
Königswall 8
44137 Dortmund

Tel.: 0800 5441234

Ist ein MPU Vorbereitungskurs in Dortmund verpflichtend?

Verpflichtend ist es in Dortmund nicht, an einem MPU Vorbereitungskurs teilzunehmen. Allerdings ist es empfehlenswert, sich für das MPU Seminar zu entscheiden um auch wirklich bald wieder fahren zu dürfen. Die meisten Leute, die bei dem ersten Anlauf durchfallen, wollten sich die Kosten für den MPU Vorbereitungskurs in Dortmund sparen. Doch zum Schluss ist es ärgerlich, da bei jeder neuen Anmeldung zur MPU hohe Kosten entstehen.

Deswegen sollten sich Betroffene direkt dafür entscheiden, sich optimal vorzubereiten. So fallen zwar Kosten für das MPU Seminar Dortmund an, doch letztendlich sparen Sie sich viel Geld, wenn Sie direkt beim ersten Anlauf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung bestehen. Vor allem legen die MPU Gutachter in den Begutachtungsstellen für Fahreignung viel Wert darauf, dass:

  • Sich die Teilnehmer mit dem eigenen Fehlverhalten auseinandergesetzt haben
  • An dem eigenen Verhalten nachhaltig etwas geändert haben, damit solche Situationen nicht wieder passieren

Haben Sie einen guten MPU Berater an der Hand, können Sie ganz entspannt dem Termin entgegenschauen. Dr. Grieser ist ein solcher MPU Berater, der genau weiß, worauf es ankommt. Es ist ein ehemaliger MPU Gutachter, der sozusagen von der Quelle kommt und die Tricks und Kniffe kennt. Sie profitieren von seinem Know-how und können möglicherweise schon bald wieder selber am Straßenverkehr teilnehmen und fahren.

Welche Kosten fallen für das MPU Seminar in Dortmund an?

Die Kosten für ein MPU Seminar in Dortmund in unserer Beratungsstelle variieren und hängen von verschiedenen Faktoren ab. In einer MPU Erstberatung schauen wir uns Ihren Fall an und können so schon eine erste Einschätzung abgeben. Manche Klienten sind schon allgemein gut vorbereitet und benötigen nur noch wenige Stunden für die Vorbereitung. Schwierige Fälle hingegen können schnell 10, 15 oder sogar 20 Stunden Vorbereitungszeit in Anspruch nehmen. Letztendlich hängt es auch davon ab, welche MPU Vorbereitungskurse besucht werden. Einzelkurse fallen kostenmäßig höher aus als Seminare für Gruppen.

Gibt es auch eine MPU Beratung online in Dortmund?

Mittlerweile ist der Trend in der Tat so, dass viele Leute lieber online an einer MPU Beratung teilnehmen möchten. Daher bieten wir auch Online Beratungen und Vorbereitungskurse in Dortmund an. Diese Online Seminare für die MPU Vorbereitung bieten einige Vorteile. Hierzu gehören:

  • Zeitersparnis
  • Keine Wege zur MPU Beratungsstelle
  • Bequemer Vorbereitung am eigenen PC

Da Sie aktuell nicht fahrbar sind, ist es auch sehr praktisch, an einem Online Seminar in Dortmund teilzunehmen. Sie brauchen sich keine Gedanken machen, wie Sie zur MPU Beratungsstelle vor Ort gelangen. Zudem bringt es enorme zeitliche Ersparnisse mit sich, wenn Sie nicht in der Gegend unterwegs sein müssen. Nehmen Sie einfach an dem MPU Seminar online teil und profitieren Sie von Flexibilität und Komfort.

Wo melden Sie sich zu einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung Dortmund an?

Die Frage ist immer groß, wo Sie sich überhaupt für eine MPU in Dortmund anmelden müssen. Letztendlich liegt es in Ihrer Hand, in welcher Stadt oder bei welcher Begutachtungsstelle Sie die MPU durchführen lassen möchten. Im Prinzip geht es wie folgt voran:

  • Antrag auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis bei Führerscheinstelle stellen
  • Angaben zu der gewünschten Begutachtungsstelle tätigen

Es wird Ihnen also in Dortmund nicht vorgegeben, zu welcher MPU Begutachtungsstellen Sie zu gehen haben. Das können Sie sich frei aussuchen. Wichtig ist nur, dass es eine zugelassene Einrichtung ist. Unter anderem gehört der TÜV SÜD zu den größten MPU Anbietern in Deutschland. Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Auswahl weiter, da wir schon viele Erfahrungen mit den unterschiedlichen Begutachtungsstellen für Fahreignung gesammelt haben.

Was benötigen Sie für die MPU in Dortmund?

Steht bei Ihnen eine MPU Dortmund an, benötigen Sie die wichtigsten Unterlagen. Zum Termin müssen Sie ein Ausweisdokument mitbringen, um sich ausweisen zu können. Das kann ein gültiger Personalausweis oder ein Reisepass sein. Aber auch weitere Nachweise wie Abstinenznachweise sind je nach MPU Art notwendig. Handelt es sich um eine Drogen MPU oder Alkohol MPU, müssen Sie Nachweise von Haaranalysen, Urinkontrollen oder Leberwerte mitbringen.

Haben Sie bei uns an einem MPU Vorbereitungskurs in Dortmund teilgenommen, erhalten Sie von uns einen entsprechenden Nachweis, den Sie ebenfalls dem MPU Gutachter vorlegen sollten. So sieht der Gutachter direkt, dass Sie sich auf die MPU vorbereitet, sich mit der Situation auseinandergesetzt und etwas am Verhalten geändert haben. Das sind schon gute Voraussetzungen dafür, um an eine positive MPU zu gelangen.

Jetzt unverbindliche Anfrage senden!