MPU Vorbereitung in Mainz: Beratung nutzen und schnell zum Ziel

Sie mussten Ihren Führerschein abgeben und möchten nun versuchen, so schnell wie möglich wieder die Fahrerlaubnis zurückzuerlangen? Entscheiden Sie sich für unsere MPU Beratung in Mainz, machen Sie den ersten guten Schritt. Von uns erhalten Sie eine optimale MPU Beratung und Vorbereitung.

Unser Team ist sehr erfahren und besteht aus Verkehrspsychologen und dem ehemaligen MPU Gutachter Dr. Grieser. Sie profitieren somit von dem Fachwissen von Experten. Wir helfen Ihnen dabei, sich auf die MPU vorzubereiten und sich in dem ganzen Chaos zurechtzufinden. Vielleicht haben Sie uns auch schon im TV gesehen. Wir sind nämlich schon in verschiedenen Sendungen unter anderem auf RTL, VOX und ZDF zu sehen gewesen.

MPU Vorbereitung & Beratung Mainz | Dr. Grieser & Team

Tel.: 069 25781250 (Zentrale)

Jetzt unverbindliche Anfrage senden!

Mit einer umfangreichen MPU Vorbereitung zum positiven Gutachten

Jeder Fall ist anders, weswegen auch die MPU Vorbereitung unterschiedlich ausfällt. Im Einzelgespräch stehen Sie komplett im Fokus. Es wird auf Ihr spezielles Fehlverhalten eingegangen. Aber auch allgemeine Situationen und Fallbeispiele sind wichtig, um sich optimal auf die MPU vorzubereiten. Deswegen bieten sich auch die Gruppenseminare sehr gut an.

Es ist also am besten sowohl Einzel- als auch Gruppenseminare in Anspruch zu nehmen. So werden Sie optimal auf alle Eventualitäten vorbereitet und können letztendlich entspannt und ohne Bauchschmerzen zur MPU gehen.

Wir bieten auch Online Seminare an, sodass Sie sich die mühevollen Wege sparen können. Gerade zu Corona Zeiten hat es sich als besonders praktisch herausgestellt, auch wenn anfangs Skepsis dabei war. Die Online Seminare haben sich aber gut etabliert. Klienten können ganz bequem von Zuhause an der MPU Vorbereitung teilnehmen. So setzt sich auch niemand einer Infektionsgefahr aus. Online MPU Kurse sind daher in vielerlei Hinsicht vorteilhaft.

Wann ist eine MPU vorgeschrieben?

Die Fahrerlaubnisbehörde kann in verschiedenen Situationen zu der Annahme kommen, dass Sie nicht dazu geeignet sind, ein Fahrzeug zu führen. Sind Sie unter Drogen gefahren, kommen Sie um eine MPU nicht herum, wenn Sie wieder selbst am Straßenverkehr teilnehmen möchten. Auch beim Fahren unter Alkohol kann die MPU angeordnet werden.

Ebenfalls gibt es eine Punkte MPU, wenn Sie zu viele Punkte gesammelt haben. Denkbar ist auch eine MPU Anordnung aufgrund von Straftaten. Eine MPU wird von der Führerscheinstelle angeordnet, sodass Sie dann überlegen können, ob Sie weiter Fußgänger sein möchten oder ob Sie sich für die Medizinisch-Psychologische Untersuchung entscheiden.

Sind Sie mobil, stehen Ihnen deutlich mehr Wege offen. Auch hinsichtlich des Jobs profitieren Sie, wenn Sie den Führerschein in der Tasche haben. Deswegen ist es jedenfalls ratsam, sich zunächst für die MPU Vorbereitung zu entscheiden, um die Untersuchung mit Bravour zu meistern.

Jetzt unverbindliche Anfrage senden!